Möckers auf Facebook   YouTube Kanal von Möckers   Kontaktieren Sie uns   Wikipedia Eintrag zu Möckers
free templates joomla
  • image04.jpg
  • image05.jpg
  • image06.jpg
  • image03.jpg
  • image01.jpg
  • image07.jpg
  • image02.jpg
  • image11.jpg
  • image09.jpg
  • image10.jpg
  • image12.jpg
  • image13.jpg
  • image08.jpg
Kirmes 2017
Kirmes in Möckers
Neuigkeiten

Kirmes 2017 in Möckers
Ab dem 21. September ist es wieder soweit: Die Zeltkirmes in Möckers geht in
die nächste Runde! Wir freuen uns auch dieses Jahr wieder auf euren Besuch!
Weitere Informationen »



31.10.1952
Gründungsversammlung mit 25 Mitgliedern
Beginn des Punktspielbetriebes Fußball

1952
Beginn des Sportplatzbaus

1955
Es wird bereits mit drei Mannschaften Fußball gespielt

1962
Der neue Sportplatz wird übergeben, 40 Mitglieder
Unter dem Namen BSG "Kranbau" Möckers wird Fußball in der 2. Kreisklasse gespielt.

1971
Aufstieg in die 1. Kreisklasse für ein Jahr.
Eine Nachwuchsmannschaft spielt acht Jahre lang

1975
Das Sportlerheim wird in Eigenleistung fertig gestellt

1977
Die Abteilung Gymnastik wird gegründet
107 Mitglieder

1978
Die Abteilung Tischtennis wird gegründet

1981
Kreispokalsieger und Aufsteiger in die 1. Kreisklasse für zwei Jahre

1984
Gründung der Abteilung DWBO (Wandern) mit 140 Mitgliedern

1990
Die Abteilung WBO wird eigener Verein.
Aus der BSG "Kranbau" wird wieder SV Eintracht mit 72 Mitgliedern

1991
Nach 11-jähriger Pause wieder Organisation einer Dorfkirmes

1992
Eine Nachwuchsmannschaft nimmt den Punktspielbetrieb auf
Aktuell 95 Mitglieder

1993
Aufstieg der 1. Männermannschaft in die 1. Kreisklasse
Aktuell 111 Mitglieder

1994
Bau der neuen Gerätehütte auf dem Sportplatz.
Finalist im Endspiel um den Kreispokal gegen Seligenthal

1995
2 Nachwuchsmannschaften, 1 Alt-Herren-Mannschaft, 1 Männermannschaft

1996
Abstieg der 1. Männermannschaft in die 2. Kreisklasse

1997
Sportwoche anlässlich des 45-jährigen Vereinsjubiläums

1998
Wiederaufstieg der 1. Männermannschaft in die 1. Kreisklasse

2000
Aufstieg der 1. Männermannschaft in die Kreisliga Werra-Rennsteig.
Aufnahme des Wandervereins Möckers als Abteilung des SV Eintracht.
Mitgliederzahl: 138 in 2 Abteilungen (Fußball und Wandern)

2001
Eröffnung der Internetpräsenz sv-moeckers.de

2002
Das Jubiläum "50 Jahre Sportverein Eintracht Möckers" wird mit einer Festwoche im Juni gefeiert.

2005
Gewinn der Kreismeisterschaft, des Kreispokals und Aufstieg in die Bezirksliga.


Weitere interessante Fakten »

Sportplatzbau 1952
Sportplatzbau 1952

Sportlerheim 1975
Sportlerheim 1975

Sportplatz 1994
Sportplatz 1994

Alle Endplatzierungen seit 2000:

Saison 2000/2001: Kreisliga Werra-Rennsteig
10. Platz (28 Punkte, 44:60 Tore)

Saison 2001/2002: Kreisliga Werra-Rennsteig
6. Platz (36 Punkte, 70:76 Tore)

Saison 2002/2003: Kreisliga Werra-Rennsteig
2. Platz (48 Punkte, 50:43 Tore)

Saison 2003/2004: Kreisliga Werra-Rennsteig
4. Platz (46 Punkte, 60:42 Tore)

Saison 2004/2005: Kreisliga Werra-Rennsteig
1. Platz (52 Punkte, 62:37 Tore)

Saison 2005/2006: Bezirksliga
16. Platz (17 Punkte, 37:79 Tore)

Saison 2006/2007: Kreisliga Werra-Rennsteig
6. Platz (43 Punkte, 50:58 Tore)

Saison 2007/2008: Kreisliga Werra-Rennsteig
14. Platz (9 Punkte, 27:103 Tore)

Saison 2008/2009: 1. Kreisklasse
12. Platz (28 Punkte, 27:56 Tore)

Saison 2009/2010: 1. Kreisklasse
13. Platz (5 Punkte, 17:92 Tore)

Saison 2010/2011: 2. Kreisklasse
4. Platz (25 Punkte, 45:39 Tore)

Saison 2011/2012: 2. Kreisklasse
1. Platz (33 Punkte, 44:16 Tore)

Saison 2012/2013: 1. Kreisklasse
6. Platz (43 Punkte, 63:46 Tore)